Schwaiger/Hansel "zu fehlerhaft"

Aufmacherbild
 

Für Stefanie Schwaiger und Barbara Hansel setzt es am ersten Gruppenphasen-Tag beim Grand Slam in St. Petersburg (USA) zwei Niederlagen. Nach der Auftakt-Niederlage gegen Lima/Fernanda (BRA) müssen sich die Österreicherinnen auch Bawden/Clancy (AUS) mit 0:2 (18:21, 8:21) geschlagen geben. "Unser Spiel war heute leider einfach viel zu fehlerhaft", so Schwaiger. Im letzten Spiel gegen Fendrick/Sweat (USA) ist ein Sieg für den Aufstieg Pflicht, zudem benötigt das ÖVV-Duo Schützenhilfe.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen