Huber/Seidl in Shanghai out

Aufmacherbild

Nach dem Erfolgslauf in Fuzhou (Rang 3) ist für Alexander Huber und Robin Seidl beim Grand Slam in Shanghai in der Gruppenphase Endstation. Das Kärntner Duo muss sich im letzten Gruppenspiel im direkten Duell um den Aufstieg den Brasilianern Vitor Felipe/Evandro 16:21, 13:21 geschlagen geben und belegt nach der dritten Niederlage Rang 25. Doris und Stefanie Schwaiger verlieren ihr Auftaktspiel im Damen-Bewerb gegen Ludwig/Walkenhorst (GER) glatt 12:21, 17:21.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen