Horst/Petutschnig verlieren Semi

Aufmacherbild
 

Alexander Horst und Lorenz Petutschnig verpassen im Semifinale des Grand Slams in Moskau eine Top-Sensation. Das Interims-Duo unterliegt den Brasilianern Emanuel/Evandro, die ebenfalls erstmals zusammenspielen, knapp in drei Sätzen (21:16, 17:21, 12:15). Im ersten Satz machen die Österreicher viel Druck mit dem Service, Horst verwandelt den Satzball mit einem Ass. Im zweiten Satz ist Evandro immer wieder mit seinem Block erfolgreich. Im Entscheidunssatz setzen sich die Brasilianer früh ab.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen