Hansel/Schwaiger verlieren knapp

Aufmacherbild

Stefanie Schwaiger und Barbara Hansel verlieren beim Grand Slam in Gstaad ihr zweites Gruppenspiel. Das Interims-Duo muss sich den Europameisterinnen Mepplink/Van Iersel (NED) nach hartem Kampf mit 31:29, 13:21, 20:22 geschlagen geben. Im Entscheidungssatz haben die Österreicherinnen, die sich am Block abwechseln, mehrere Matchbälle. Im letzten Gruppenspiel treffen Schwaiger und Hansel auf die noch ungeschlagenen Goricanec/Hüberli (SUI). Bei einem Sieg ist auch der Gruppensieg möglich.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen