Walsh/Ross triumphieren in China

Aufmacherbild
 

Die ersten Turnier- Siegerinnen der World-Tour-Saison 2014 heißen Kerri Walsh und April Ross. Das US-Duo setzt sich im Finale gegen Juliana/Maria Antonelli (BRA) klar mit 21:11, 21:18 durch. Den zweiten Matchball verwandelt Walsh mit einem Block. Für die dreifache Olympiasiegerin ist es der 47. Sieg auf der World Tour und der dritte (im vierten Turnier) mit Ross. Rang drei sichern sich Xue/Xia (CHN) durch einen Zweisatz-Sieg über Maria Clara/Carolina (BRA).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen