Swoboda/Zass in Durban out

Aufmacherbild
 

Mit Sabine Swoboda und Bianca Zass ist das letzte österreichische Team beim World-Tour-Open in Durban ausgeschieden. Das ÖVV-Duo muss sich im Achtelfinale Radarong/Udomchavee aus Thailand mit 21:23, 21:19, 11:15 geschlagen geben. Für Zass, die 2014 mit Barbara Hansel in Team bilden wird, ist der neunte Platz das beste Ergebnis ihrer noch jungen Beach-Karriere. Plesiutschnig/Schützenhöfer schieden bereits am Freitag aus und beenden ihr erstes gemeinsames World-Tour-Turnier auf Rang 17.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen