Doppler: Nie ins Spiel gefunden

Aufmacherbild
 

Clamens Doppler und Alexander Horst scheitern beim Grand Slam in Shanghai bereits in der 1. Quali-Runde. "Wir haben nie ins Spiel gefunden", meint Doppler nach der Niederlage gegen Grotowski/Garcia-Thompson (GBR). "Leider war dies auch eines jener Matches, wo ich in der neuen Position als Blocker keine Punkte beitragen konnte." Alex Horst sucht auch selbstkritisch nach einer Erklärung: "Vielleicht haben wir es zu locker genommen, nachdem wir sie im Training immer geputzt haben."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen