Überraschungen in Beijing

Aufmacherbild

Der Damen-Bewerb des Grand-Slam-Turniers in Beijing ist von Überraschungen geprägt. Die top-gesetzten Chinesinnen Xue/Zhang scheitern ebenso im Achtelfinale wie Talita/Antonelli (BRA/2, in dieser Saison bisher immer im Finale) und die Olympiasiegerinnen May-Treanor/Walsh (USA). Die Halbfinale (Samstag, ab 3 Uhr bei FIVB.tv powered by LAOLA1.tv) bestreiten Cicolari/Menegatti (ITA) gegen Keizer/Van Iersel (NED) und Larissa/Juliana (BRA) gegen Holtwick/Semmler (GER).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen