Doppler/Horst im Semifinale

Aufmacherbild
 

Doppler/Horst stürmen ins Semifinale

Aufmacherbild
 

Beim Saisonfinale in Stare Jablonki zeigen Alexander Horst und Clemens Doppler ihr Potential.

Das ÖVV-Duo legt beim Grand Slam eine Siegesserie hin und ziehen ins Semifinale (Sonntag, 12 Uhr LIVE bei FIVB.tv powered by LAOLA1.tv) ein.

Erfolgsrun beim Saisonfinale

Doppler\/Horst schafften als Gruppen-Zweite sicher den Aufstieg in die K.o.-Runde. Mit einem Zweisatz-Sieg im Österreicher-Duell gegen Müllner/Wutzl fixierte das Duo den Einzug in die Top Ten.

Im Achtelfinale setzten sich Doppler/Horst am Center Court gegen die Lokalmatadoren Kadziola/Szalankiewicz (POL) klar mit 21:17, 21:19 durch.

Gegen Thiago/Bruno Schmidt folgte dann im Viertelfinale die Kür. Die beiden Österreicher ließen den Brasilianer keine Chance und zogen mit 21:16, 21:16 souverän ins Halbfinale ein.

Duell gegen US-Duo

Dort treffen sie am Sonntag vormittag auf Jake Gibb und Sean Rosenthal. Die beiden US-Amerikaner gewannen in dieser Saison zwei World-Tour-Turniere und sind in Stare Jablonki noch ungeschlagen.

In den bisherigen beiden Duellen der Teams mussten sich Doppler\/Horst jeweils erst nach drei Sätzen geschlagen geben.

Polen als guter Boden

Polen ist in dieser Saison offensichtlich ein guter Boden für die beiden Olympia-Starter. Bei ihrem ersten gemeinsamen Turnier in Myslowice erreichten Doppler/Horst mit Rang 7 ihr bisher einziges Top-Ten-Ergebnis.

In Stare Jablonki toppen sie das nun mit ihrem ersten gemeinsamen Semifinale. Mit früheren Partnern schafften es beide je drei Mal ins Halbfinale auf der World Tour.

"Es geht alles locker von der Hand"

"Es geht alles locker von der Hand!" freut sich Doppler. "Das Side-Out ist sehr stabil und mit dem Service machen wir die Punkte. Thiago hatte mit den Sprungflatter-Aufschlägen große Probleme

"Ein gelungenes Turnier bisher. Für mich ist es das erste Grand-Slam-Finale, das freut mich sehr", genießt Horst den Erfolg.

Glaube an die Final-Chance

Der Verteidigungs-Spezialist blickt dem Semifinale gegen Gibb/Rosenthal entspannt entgegen.

"Wir haben gegen sie zwei Mal gespielt, zwei Mal knapp verloren - jetzt schauen wir, dass wir das umdrehen. Wenn wir die Lockerheit bewahren, können wir auch die Amerikaner schlagen."

Den Erfolg hatte das Duo selbst nicht auf der Rechung. "Wir müssen jetzt den dritten Flug stornieren", so Doppler. "Aber das nehmen wir gerne..."

Das Semifinale von Doppler/Horst gibt es am Sonntag ab 12 Uhr LIVE bei FIVB.tv powered by LAOLA1.tv

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen