USA und Brasilien dominieren Beach-Awards

Aufmacherbild
 

Die Beachvolleyball-Saison 2012 liegt hinter uns.

Es war ein Jahr mit einem ganz großen Highlight - den Olympischen Spielen - und zahlreichen Überraschungen.

So sicherten sich die US-Amerikaner Jake Gibb und Sean Rosenthal den Gesamtsieg auf der World Tour. Bei den Damen feierten Larissa und Juliana einen Favoritensieg.

Walsh heimst vier Awards ein

Favoritensiege gibt es auch bei den jährlichen durchgeführten Beach-Awards. Athleten, Trainer, Schiedsrichter und Offizielle haben ihre Stimmen abgegeben und die Besten der Besten gewählt.

Große Abräumerin bei den Damen ist Kerri Walsh mit gleich vier Auszeichnungen, darunter auch jener für die herausragendste Spielerin.

Dalhausser bedankt sich

Bei den Herren heimst Phil Dalhausser drei Awards ein, der Titel des herausragendsten Spieler geht aber an seinen Landsmann Sean Rosenthal. Ab 2013 werden die beiden übrigens gemeinsam am Court stehen...

"Es ist großartig, wenn du diesen Respekt von den Kollegen bekommst. Vor allem, wenn di so eine zähe Saison mit einer großen Enttäuschung bei Olympia hinter dir hast", zeigt sich Dalhausser geehrt.

Der Kalifornier bedankt sich bei seinem scheidenden Partner: "Todd und ich hatten zahlreiche großartige Saisonen und er hat mich in all den Jahren so viel gelehrt. Ich wäre nicht in der Positionen, diese Awards zu erhalten, hätte ich die Lektionen von Todd nicht gelernt."

Die Beach-Awards 2012:

Herren Damen
Most Outstanding Sean Rosenthal(USA) Kerri Walsh (USA)
Blocker Phil Dalhausser (USA) Kerri Walsh (USA)
Verteidigungs-Spieler Martins Plavins (LAT) Larissa (BRA)
Angreifer Alison (BRA) Kerri Walsh (USA)
Offensiv-Spieler Phil Dalhausser (USA) Juliana (BRA)
Aufschläger Eric Koreng (GER) April Ross (USA)
Aufspieler Phil Dalhausser (USA) Larissa (BRA)
Most Improved Paolo Nicolai (ITA) Sophie van Gestel (NED)
Most Inspirational Emanuel Rego (BRA) May-Treanor & Walsh (USA)
Sportsperson Emanuel (BRA) Kerri Walsh (USA)
Top Rookie Christiaan Varenhorst (NED) Barbara Seixas (BRA)
Team of the Year Gibb/Rosenthal (USA) Juliana/Larissa (BRA)
Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen