WM-Bronze für Evandro/Pedro

Aufmacherbild

Evandro und Pedro Solberg sichern sich die Bronze-Medaille bei der Beachvolleyball-WM in den Niederlanden. Die Brasilianer setzen sich im kleinen Finale gegen Nick Lucena und Theo Brunner (USA) mit 22:20, 21:13 durch. Für die Entscheidung im zweiten Satz sorgt 2,10-Meter-Mann Evandro mit druckvollem Service (drei Asse in Folge). Für die Sieger des Majors in Stavanger ist es die erste WM-Medaille. Bei der WM 2013 belegten sie mit anderen Partnern jeweils den geteilten 5. Rang.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen