Doppler/Horst hadern mit Service

Aufmacherbild
 

Für Clemens Doppler und Alex Horst endet die Gruppenphase der Beachvolleyball-WM mit einer Niederlage gegen Alison/Bruno. Den Grund für die Niederlage findet das Duo beim Service. "Beim Aufwärmen habe ich Raketen in den Court serviert, am Center Court dann nichts mehr getroffen, das war heute zu wenig", weiß Doppler. Trainer Nowotny analysiert nach 0 Assen und 10 Servicefehlern: "Mit der Serviceleistung bekommst du den schlaggewaltigen Alison nicht vom Netz weg. Wir haben ihn nicht bewegt."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen