ÖVV-Damen verpassen U21-Finale

Aufmacherbild

Lena Plesiutschnig und Katharina Schützenhöfer verpassen den Einzug ins Finale der U21-Beachvolleyball-WM in Umag knapp. Die beiden 19-jährigen Steiererinnen müssen sich im Semifinale Kociolek/Gruszczynska in drei Sätzen (21:15, 15:21, 7:15) geschlagen geben. Nach der ersten Niederlage bei diesen Titelkämpfen kämpfen Plesiutschnig/Schützenhöfer im kleinen Finale (18 Uhr LIVE bei LAOLA1.tv) um Bronze. Gegnerinnen sind Soria/Brun (ESP), die ihr Semifinale klar gegen Krebs/Wlk (GER) verlieren.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen