ÖVV-Duo verpasst WM-Medaille

Aufmacherbild
 

Martin Ermacora und Lukas Peter Stranger kehren mit einem absoluten Top-Ergebnis, aber ohne Medaille von der U19-WM aus Larnaca zurück. Die rot-weiß-rote Paarung verliert das Spiel um Platz drei gegen Russland mit 0:2 und beendet das Turnier auf dem vierten Rang. "Die Burschen haben ein sehr gutes Turnier gespielt. Jetzt sind sie natürlich enttäuscht, aber sie werden sicher bald realisieren, was für ein hervorragendes Ergebnis sie erzielt haben", resümiert ÖVV-Teamtrainer Rainer Errath.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen