Horst: "Ein Befreiungsschlag"

Aufmacherbild
 

Bei Alex Horst und Clemens Doppler herrscht nach dem klaren Sieg im 2. WM-Spiel Erleichterung. "Der hohe Sieg war wichtig. Das war der erhoffte Befreiungsschlag", atmet Horst durch. Es bleibt aber Ärger über die Auftakt-Niederlage: "Die gestrige Niederlage hat mich schwer gestört." Sein Partner ist mit der Leistung zufrieden: "Wir haben von Anfang bis Ende Druck mit dem Service erzeugt. Die Aussies waren nicht schlecht, wir hatten einfach fast für Alles eine bessere Antwort."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen