Horst: "Ein Befreiungsschlag"

Aufmacherbild

Bei Alex Horst und Clemens Doppler herrscht nach dem klaren Sieg im 2. WM-Spiel Erleichterung. "Der hohe Sieg war wichtig. Das war der erhoffte Befreiungsschlag", atmet Horst durch. Es bleibt aber Ärger über die Auftakt-Niederlage: "Die gestrige Niederlage hat mich schwer gestört." Sein Partner ist mit der Leistung zufrieden: "Wir haben von Anfang bis Ende Druck mit dem Service erzeugt. Die Aussies waren nicht schlecht, wir hatten einfach fast für Alles eine bessere Antwort."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen