Brasilien gewinnt World Cup

Aufmacherbild
 

Die ersten Sieger des World Cups kommen aus Brasilien. Talita/Antonelli gewinnen das Endspiel gegen das US-Duo Ross/Kessy mit 23:21, 21:12. "Wir wollten dieses Turnier gemeinsam spielen, um uns all die guten Sachen zu erinnern, die wir gemeinsam erreicht haben", so Talita. Das langjährige Erfolgsduo geht seit dieser Saison auf der World Tour getrennte Wege und spielt mit neuen Partnerinnen. Bronze sichern sich Katrin Holtwick und Ilka Semmler (GER) mit einem Dreisatzsieg über Bawden/Clancy.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen