Olympia-Fixplatz für Weltmeister

Aufmacherbild

Der Volleyball-Verband gibt den Quali-Modus für den Olympischen Beachvolleyball-Bewerb 2016 bekannt. Im Vergleich zu den Spielen in London ändert sich das Reglement nur geringfügig: Einer der 24 Plätze geht an die Weltmeister-Nation 2015. 15 (statt 16) Plätze werden über die Olympia-Rangliste vergeben, in der die besten 12 Ergebnisse zwischen 1.1.2015 und 12.6.2016 zählen. Die Veranstalter haben ebenfalls einen Fixplatz. Die übrigen 7 Tickets werden über den Continental Cup vergeben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen