Juliana ist russische Meisterin

Aufmacherbild

Juliana darf sich über einen ungewohnten Titel freuen. Die Brasilianerin bestreitet auf Einladung die russische Meisterschaft und sichert sich gemeinsam mit Maria Prokopeva den Titel. Das Duo gewinnt das Finale gegen Evgenia Ukolova und deren US-Partnerin Lane Carico 19:21 21:18 15:5. Juliana, Weltmeisterin 2011, wird nach Unstimmigkeiten mit dem nationalen Verband in dieser Saison nicht für World-Tour-Turniere genannt. Die 29-Jährige wollte nicht im Nationalteam-Kader trainieren.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen