Aufmacherbild

Österreichs Beach-Boys jubeln über Turniersieg

Experiment gelungen! Österreichs Beachvolleyball-Herren sorgen in neuer Aufstellung beim Continental Cup auf Teneriffa für eine Überraschung und sichern sich den Turniersieg.

Die Duos Clemens Doppler/Robin Seidl und Alexaner Horst/Matthias Mellitzer feiern auf der kanarischen Insel Siege gegen Serbien, Gastgeber Spanien und Norwegen.

Als Turniersieger steigt Österreich direkt ins Final-Turnier des Continental Cups auf, wo 2012 ein Quotenplatz für Olympia vergeben wird.

Starker Auftakt

Nach dem Halbfinal-Sieg über Spanien spielt Österreich im Finale gegen Norwegen befreit auf.

Alex Horst und Matthias Mellitzer sorgen für den perfekten Start, sie schlagen Norwegens Nummer 1 Skarlund/Spinnangr mit 21:17, 25:23.

Robin Seidl und Clemens Doppler setzen sich gegen Horrem/Hordvik ebenfalls in zwei Sätzen durch und erspielen den ersten "Matchball" für Österreich.

Den können sie im Duell der Einser-Teams gegen Skarlund/Spinnangr nicht verwerten. Doppler/Seidl unterliegen knapp in drei Sätzen.

Souveräne Vorstellung

Horst/Mellitzer behalten aber im letzten Spiel die Nerven und setzen sich gegen Horrem/Hordvik glatt in zwei Sätzen durch.

Der erste Satz ist mit 21:11 eine klare Sache, im zweiten Satz holt das ÖVV-Duo einen frühen Rückstand schnell auf und setzt sich am Ende souverän durch. Horst verwandelt den zweiten Matchball zum 21:15-Sieg.

"Gezeigt, was in ihnen steckt"

"Das war eine große Leistung des gesamten Teams. Die Burschen haben gezeigt, was in ihnen steckt", freut sich der für Beachvolleyball zuständige ÖVV-Vize-Präsident Stefan Potyka.

"Mit dem Gruppensieg sind wir dem Ziel Olympiaqualifikation einen sehr großen Schritt näher gekommen."

Kampf um Quotenplatz

Österreichs Herren qualifizieren sich damit direkt für das Final-Turnier des Continental Cups 2012.

Dabei wird ein Quotenplatz für die Olympischen Spiele 2012 vergeben.

Der ÖVV hat im Vorfeld bereits Interesse an der Ausrichtung des Finales angekündigt.

Österreich Norwegen 3:1
Horst/Mellitzer Skarlund/Spinnagr 2:0 21:17, 25:23
Doppler/Seidl Horrem/Hordvik 2:0 21:18, 21:18
Doppler/Seidl Skarlund/Spinnangr 1:2 15:21, 21:18, 10:15
Horst/Mellitzer Horrem/Hordvik 2:0 21:11, 21:16
Team A Team B Ergebnis
Spiel um Platz 3 Spanien Tschechien 3:0
Spiel um Platz 5 Serbien Slowakei 3:1
Mehr zum Thema Zum Seitenanfang»