Horst spielt mit Seidl

Aufmacherbild

Viertes Turnier, vierter Partner! Alexander Horst wird beim Masters-Turnier in Gmunden mit Robin Seidl, dessen Stammpartner Alexander Huber wegen eines privaten Termins fehlt, antreten. Zuletzt spielte Horst wegen der Verletzung von Clemens Doppler mit Jakob Hütthaler und Lorenz Petutschnig. Bei den Österreichischen Meisterschaften holt er Nik Berger aus der Pension. "So sind beide Top-Teams beim Pilotturnier vertreten und helfen beim Wiederaufbau der Masters-Tour", meint Alex Horst.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen