Teufl/Klopf sieglos out

Aufmacherbild

Für Valerie Teufl und Elisabeth Klopf endet die Beachvolleyball-EM in Klagenfurt nach der dritten Zweisatz-Niederlage vorzeitig. Die Oberösterreicherinnen, nach Absagen kurzfristig ins Turnier gerutscht, verlieren ihr letztes Gruppenspiel gegen Hermannova/Bonnerova (CZE) mit 12:21, 17:21. Teufl/Klopf beenden damit ihre erste Europameisterschaft auf Rang 25. Den Sieg in Gruppe E sichern sich Liliana/Baquerizo (ESP) durch einen Dreisatz-Sieg über Van der Vlist/Wesselink (NED).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen