Extra-Schichten in Klagenfurt

Aufmacherbild

Das Wetter setzt den Veranstaltern des Grand Slams in Klagenfurt bereits vor Beginn des Turniers zu. Der starke Regen vom Wochenende macht den Center Court unbespielbar. Statt des gewohnt schönen Sandplatzes präsentiert sich der Court am Montagvormittag als Sumpfloch. Unter großem Einsatz der gesamten Crew wird der Platz im Lauf des Tages trockengelegt. Aus gegrabenen Löchern wird dabei das Wasser abgeschöpft. Am Dienstag soll für die Damen-Quali (ab 10 Uhr) alles bereit sein.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen