Überraschung in Klagenfurt-Quali

Aufmacherbild
 

Die Qualifikation für den Grand Slam in Klagenfurt bringt Überraschungen. Nick Lucena und Ryan Doherty (USA) scheitern an Hatch/Redmann (CAN). Die Berlin-Finalisten müssen sich mit 26:28, 21:15, 16:18 geschlagen geben. Mit Plavins/Solovjevs (LAT) verabschiedet sich ein weiteres gesetztes Duo. Die Anapa-Sieger unterliegen Krou/Rowlandson (FRA) mit 15:21, 11:21. Kufa/Tichy (CZE) werfen Ingrosso/Ingrosso (ITA) aus den Bewerb.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen