Petutschnig/Kunert auf Rang 9

Aufmacherbild

Für Lorenz Petutschnig und Thomas Kunert ist bei der Beachvolleyball-EM in Klagenfurt im Achtelfinale Endstation. Das ÖVV-Wild-Card-Duo muss sich den Spaniern Herrera/Gavira mit 23:25, 16:21 geschlagen geben. Das junge Duo kann im ersten Satz zwei Satzbälle nicht nützen. Im zweiten Satz gehen beim 20-jährigen Petutschnig, der fast jeden Angriff spielen muss, die Kräfte zur Neige. Rang neun bei einer EM ist für Petutschnig/Kunert das beste Ergebnis ihrer noch jungen Karriere.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen