Wild Card für Lokalmatadore

Aufmacherbild

Keine Überraschungen bei der Vergabe der Wild Cards für den Grand Slam in Klagenfurt. Bei den Herren erhalten die Kärntner Xandi Huber und Robin Seidl eine der beiden Wild Cards, bei den Damen geht die ÖVV-Wild-Card an Cornelia Rimser und Kerstin Pichler. Doppler/Mellitzer und Horst/Müllner rutschen als Host-Country-Teams fix ins 32er-Hauptfeld. Bei den Damen stehen die Schwaiger-Schwestern und Montagnolli/Hansel fix im Hauptbewerb. Quali-Wild-Cards gehen an Hupfer/Moser und Wutzl/Leeb.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen