Routiniers im Klagenfurt-Finale

Aufmacherbild

Das Finale des Grand Slams in Klagenfurt lautet Nummerdor/Schuil (NED) gegen Marcio Araujo/Pedro (BRA). Die routinierten Niederländer Reinder Nummerdor (35) und Ricard Schuil (39) setzen sich in einem spannenden Semifinale gegen die zweifachen Saisonsieger Gibb/Rosenthal (USA) mit 13:21, 21:19, 16:14 durch. Im zweiten Semifinale feiern Marcio Araujo und Pedro (BRA) einen 25:23, 17:21, 15:9-Sieg über Rogers/Dalhausser. Bei den US-Amerikanern verletzt sich Dalhausser im Entscheidungssatz.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen