Klagenfurt: Überraschungs-Finale

Aufmacherbild
 

Der Damen-Bewerb beim Grand Slam in Klagenfurt hat ein Überraschungs-Finale. Die Russinnen Ukolova/Khomyakova und Meppelink/Van Gestel (NED) bestreiten das Endspiel. Für beide Duos ist es das erste World-Tour-Finale. Die Niederländerinnen profitieren von einem Nicht-Antritt ihrer Semifinal-Gegnerinnen Xue/Zhang Xi (CHN). Ukolova/Khomyakova setzen sich im Halbfinale überraschend gegen Talita/Antonelli durch und ziehen als erstes russisches Damen-Duo in ein World-Tour-Finale ein.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen