Rimser/Pichler verlieren klar

Aufmacherbild
 

Für Cornelia Rimser und Kerstin Pichler setzt es zum Auftakt des Grand Slams in Klagenfurt eine klare Niederlage. Das Wild-Card-Duo muss sich den top-gesetzten Weltmeisterinnen Larissa/Juliana (BRA) mit 12:21, 8:21 geschlagen geben. Das Parallel-Spiel in Gruppe A entscheiden Akers/Branagh (USA) gegen Arvaniti/Tsiartsiani (GRE) ebenfalls in zwei Sätzen für sich. Im 2. Gruppenspiel treffen Rimser/Pichler auf die US-Amerikanerinnen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen