Ricardo mit 4. Klagenfurt-Sieg

Aufmacherbild
 

Bei der 15. Auflage des Grand Slams in Klagenfurt kommt der Sieger zum neunten Mal aus Brasilien. Ricardo gewinnt mit seinem Neo-Partner Pedro Cunha beim erst zweiten gemeinsamen Turnierstart ein spannendes Finale gegen Julis Brink und Jonas Reckermann (GER) mit 21:19, 18:21, 15:9. Für Block-Monster Ricardo ist es der insgesamt vierte Sieg in Klagenfurt. Nur sein Ex-Partner Emanuel ist mit sechs Siegen am Wörthersee erfolgreicher. Rang drei geht an Rogers/Dalhausser (USA).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen