Nur ein ÖVV-Sieg in Klagenfurt

Aufmacherbild

Österreichs Beachvolleyball-Teams erreichen beim Grand Slam in Klagenfurt in zehn Spielen am Donnerstag nur einen Sieg. Den feiern Alexander Huber und Robin Seidl im zweiten Spiel gegen Redmann/Saxton (CAN). Doppler/Horst verlieren bei ihrem ersten gemeinsamen Klagenfurt-Start ihre ersten beiden Spiele. Doris und Stefanie Schwaiger scheiden durch eine Dreisatz-Niederlage gegen Talita/Antonelli (BRA/5) in der Zwischenrunde aus. Sara Montagnolli scheitert beim Abschied in der Gruppenphase.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen