Huber/Seidl feiern ersten Sieg

Aufmacherbild

Alexander Huber und Robin Seidl sind beim Grand Slam in Klagenfurt wieder auf Kurs. Die Lokalmatadoren setzen sich im zweiten Gruppenspiel gegen Sidorenko/Dyachenko mit 21:15, 23:21 durch. Den ersten Satz dominieren die Kärntner, Seidl gelingen insgesamt sechs Blockpunkte - einer davon beim Satzball. Im engen zweiten Satz kämpfen sich Huber/Seidl nach Rückstand zurück und dürfen nach dem dritten Matchball jubeln. In Gruppe G halten nach dem ersten Spieltag alle vier Teams bei einem Sieg.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen