Doppler/Melli verpassen Poolsieg

Aufmacherbild
 

Nichts wird es für Clemens Doppler und Matthias Mellitzer mit dem Gruppensieg und dem damit verbundenden direkten Achtelfinal-Einzug. Österreichs Nummer eins verlieren ihr letztes Gruppenspiel gegen die Moskau-Finalisten Heuscher/Bellaguarda (SUI) mit 10:21, 19:21. "Wir haben eine Riesen-Chance vergeben, weil wir uns selbst geschlagen haben", so Doppler. "Das heutige Spiel war ein Spiegel unserer bisherigen Saison. Das war aber eher unser Niveau als der gestrige Tag."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen