EM-Aus für Doppler/Horst

Aufmacherbild

Der Medaillentraum von Clemens Doppler und Alex Horst platzt im Viertelfinale der EM in Klagenfurt. Zur Hürde werden Alex Ranghieri und Adran Carambula. Das ÖVV-Duo muss sich den Italienern mit 17:21, 21:23 geschlagen geben. Die "Waffe" Service sticht diesmal nicht: 6 Fehler stehen einem Ass gegenüber. Im ersten Satz unterlaufen den Österreichern zudem ungewohnt viele Fehler (5 Angriffsfehler). Im zweiten Satz führen Doppler/Horst 18:15, aber wieder ist die Fehlerquote zu hoch.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen