Huber/Seidl bei EM out

Aufmacherbild
 

Alexander Huber und Robin Seidl scheitern bei der Beachvolleyball-EM in Cagliari in der Zwischenrunde. Die beiden Kärntner müssen sich dem russischen Duo Konstantin Semenov und Viacheslav Krasilnikov mit 16:21, 16:21 geschlagen geben und beenden die EM auf Rang 17. Doppler\/Horst treffen in der Zwischenrunde auf Marco/Garcia (ESP). Winter/Petutschnig fordern Ingrosso/Ingrosso (ITA). Müllner/Wutzl bekommen es mit Dittelbach/Koreng (GER) zu tun.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen