Heim-EM-Gold für Nicolai/Lupo

Aufmacherbild
 

Die Europameister 2014 heißen Paolo Nicolai und Daniele Lupo. Die Italiener setzen sich im Finale der Heim-EM in Cagliari gegen Aleksandrs Samoilovs und Janies Smedins (LAT/1) bei Ländermatch-Stimmung mit 21:19, 14:21, 17:15. Das Spiel ist ein offener Schlagabtausch auf höchstem Niveau. Nach Abwehr von zwei Matchbällen holt Nicolai mit einem Block den Vorteil auf die Seite der Italiener und fixiert mit einem weiteren den Sieg. Es ist das erste EM-Gold für Italiens Herren.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen