Klagenfurt erneut EM-Schauplatz 2015

Aufmacherbild

Die EM der Beach-Volleyballer geht im kommenden Jahr erneut in Klagenfurt über die Bühne.

Die Kärntner Landeshauptstadt erhielt am Samstag im Rahmen der laufenden Titelkämpfe in Cagliari den Zuschlag vom Europäischen Volleyball Verband (CEV). Klagenfurt war zuletzt im Vorjahr EM-Ausrichter.

"Das werden wieder tolle Europameisterschaften"

"Hannes Jagerhofer wird die EM wieder zu einem grandiosen Event machen. Bei der CEV weiß man, dass er der beste Beachvolleyball-Veranstalter der Welt ist", meinte ÖVV-Präsident Peter Kleinmann. "Das werden wieder außergewöhnlich tolle Europameisterschaften."

Bei der Heim-EM 2013 hatten sich die Niederösterreicherinnen Doris und Stefanie Schwaiger Gold gesichert. Doris Schwaiger-Robl hat inzwischen ihren Rücktritt vom Leistungssport bekanntgegeben.

In Klagenfurt geht in diesem Jahr anstelle der EM der traditionelle World-Tour-Grand-Slam über die Bühne. Termin für das prestigeträchtige Turnier am Wörthersee ist 29. Juli bis 3. August.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen