Müllner/Eglseer in Vaduz Fünfte

Aufmacherbild

Daniel Müllner und Peter Eglseer verpassen beim CEV-Satellite in Vaduz den Semifinal-Einzug. Im Viertelfinale unterliegt das ÖVV-Duo zunächst den Belgiern Koekelkoren/van Walle mit 15:21, 17:21. Auch die zweite Chance im Loser-Pool können sie nicht nützen und müssen sich Kosiak/Rudol (POL) mit 19:21, 14:21 geschlagen geben. Zum Turnierauftakt konnten die Österreicher das Duell mit den Polen noch für sich entscheiden. Damit belegen Müllner/Eglseer Rang 5.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen