Huber/Seidl in Antalya am Podest

Aufmacherbild

Alexander Huber und Robin Seidl eröffnen die Beachvolleyball-Saison beim CEV Satellite in Antalya mit einem Podestplatz. Die Österreicher verlieren am Samstag zwar im Halbfinale gegen die späteren Sieger Semenov/Koshkarev (RUS) klar mit 19:21 und 10:21, können sich aber im Spiel um Platz drei gegen Sekerci/Giginoglu (TUR) 12:21, 21:16, 15:8 durchsetzen. Clemens Doppler und Alexander Horst müssen sich im harten Kampf gegen Platz fünf Semenov/Koshkarev 18:21, 22:20, 13:15 geschlagen geben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen