Huber/Seidl verlieren Auftakt

Aufmacherbild

Fehlstart für Alexander Huber und Robin Seidl beim CEV Masters in Baden. Die beiden Kärntner verlieren ihr Auftaktspiel gegen die Tschechen Robert Kufa und Jan Hadrava 17:21, 21:16, 12:15. Im zweiten Satz sorgt Seidl mit zwei direkten Servicepunkten für die Entscheidung. Im dritten Satz können sich die Tschechen Mitte des Durchgangs absetzen. Im Loser-Pool wartet mit Brouwer/Meeuwsen eine schwere Aufgabe. Die Weltmeister verlieren ihr Auftaktspiel gegen Holler/Schröder (GER) überraschend.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen