Wind stoppt Turnier in Antalya

Aufmacherbild

Katharina Schützenhöfer und Lena Plesiutschnig stehen beim CEV-Satellite in Antalya in Runde 4. Das junge ÖVV-Duo schlägt in der dritten Runde die Finninnen Lehtonen/Lahti klar mit 15:10, 15:7 und 18:16. Gegnerinnen im Kampf um den Halbfinal-Einzug sind Behlen/Culav (GER). Das Spiel wird, wie alle übrigen noch für Freitag geplanten Spiele, auf Samstag verschoben. Grund ist starker Wind. Daniel Hupfer und Julian Hörl belegen nach knapper Fünfsatz-Niederlage gegen Haralds/Amands (LAT) Rang 13.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen