Jordan wird Villa nicht los

Aufmacherbild

Der ehemalige Basketball-Superstar Michael Jordan wird seine Luxus-Villa in Chicago nicht los. Eine Auktion verläuft ergebnislos, kein Bieter wollte das Mindestgebot (geschätzt 13 Millionen Dollar) aufrufen. "Wir sind enttäuscht, dass die Gebote für Michael Jordans Domizil in Highland Park in der Auktion nicht den Mindestpreis erreichten", erklärt eine Sprecherin des 50-Jährigen. Ursprünglich hatte "Air Jordan" versucht, das Anwesen um 29 Mio. Dollar (21 Mio. Euro) an den Mann zu bringen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen