Talent stirbt nach Training

Aufmacherbild

Der 19-jährige Basketballer David Henrique Conrado Meira starb am Sonntag an den Folgen eines schweren Trainingsunfalls. Das brasilianische Talent hielt sich bei einem Dunking-Versuch am Korb fest, doch der komplette Haltemast hielt der Belastung nicht stand und knickte ein. Der Teenager wurde vom Brett auf Kopf und Nacken getroffen. Noch auf dem Weg zum Krankenhaus erlitt Meira zwei Herzinfarkte, zehn Tage später starb der U22-Auswahl-Spieler ohne das Bewusstsein wiederzuerlangen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen