"Mr. Big Shot" schockt Mavericks

Aufmacherbild
 

San Antonio Spurs können auch in der Fremde siegen

Aufmacherbild
 

Chauncey Billups hat am Mittwochabend wieder einmal seine Qualitäten als Basketball-"Scharfschütze" unter Beweis gestellt.

"Mr. Big Shot" verwertete in der Schlusssekunde einen Dreier, der den Los Angeles Clippers einen 91:89-Heimerfolg über NBA-Champion Dallas bescherte.

Dabei hatte Jason Terry die Gäste aus Texas zuvor mit zwei Dreiern in Folge fünf Sekunden vor dem Schlusssignal noch 89:88 in Führung geworfen.

Überraschende Niederlage für Oklahoma

Eine überraschende Niederlage kassierte Western-Conference-Spitzenreiter Oklahoma City Thunder mit dem 102:105 beim abgeschlagenen NBA-Schlusslicht Washington.

Es war erst der zweite Sieg für die Wizards aus der US-Hauptstadt, für Oklahoma nach zuletzt sieben Siegen en suite die dritte Pleite im 15. Saisonspiel, die selbst die in Hochform agierenden NBA-Stars Russell Westbrook und Kevin Durant mit 36 und 33 erzielten Punkten nicht zu verhindern vermochten.

Erster Auswärtssieg für die Spurs

Über ihren ersten Saisonsieg in der Fremde durften sich die San Antonio Spurs freuen.

Der Southwest-Division-Leader, der bisher sämtliche seiner neun Heimspiele gewonnen hat, gewann den Schlager in Orlando nach Verlängerung 85:83.

Davor hatten Tim Duncan, Tony Parker und Co. fünf Auswärtsniederlagen bezogen.

Mittwoch-Ergebnisse der National Basketball Association (NBA):

Los Angeles Clippers - Dallas Mavericks 91:89
Washington Wizards - Oklahoma City Thunder 105:102
Orlando Magic - San Antonio Spurs 83:85 n.V.
Philadelphia 76ers - Denver Nuggets 104:108 n.V.
New Jersey Nets - Golden State Warriors 107:100
New York Knicks - Phoenix Suns 88:91
Boston Celtics - Toronto Raptors 96:73
Atlanta Hawks - Portland Trail Blazers 92:89
Minnesota Timberwolves - Detroit Pistons 93:85
New Orleans Hornets - Memphis Grizzlies 87:93
Sacramento Kings - Indiana Pacers 92:88

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen