Clippers, Thunder und Pacers weiter

Aufmacherbild
 

Drei Mal stand Spiel sieben auf dem Programm, drei Mal war Spannung somit vorprogrammiert.

Letztendlich haben es die Pacers (gegen die Hawks), die Thunder (gegen die Grizzlies) und die Clippers (gegen die Warriors) geschafft.

LAOLA1 fasst die Spiele für dich zusammen:


Indiana Pacers (1) - Atlanta Hawks (8) ... 4:3

SPIEL 7: Pacers - Hawks 92:80 (47:36)

Die Indiana Pacers stehen in der zweiten Playoff-Runde.

Die Nummer eins im Osten verhindert das Ausscheiden gegen die achtgesetzten Atlanta Hawks mit einem 92:80-Heimsieg in Spiel 7 der Erstrunden-Serie.

Die Pacers ziehen im zweiten Viertel davon und geben die Führung nicht mehr ab. Die Hawks finden kein Mittel gegen die starke Defense der Gastgeber und treffen nur 30 Prozent ihrer Würfe aus dem Feld. Paul George führt das Team von Head Coach Frank Vogel mit 30 Punkten und 11 Rebounds an.

Auch Lance Stephenson verbucht ein Double-Double (19 Punkte, 14 Rebounds). Der zuletzt schwer in der Kritik stehende All-Star-Center Roy Hibbert steuert 13 Zähler, 7 Rebounds und 5 Blocks bei.

Für die Hawks kommt Kyle Korver auf 19 Punkte und trifft dabei fünf seiner zehn Dreierversuche.

In der zweiten Playoff-Runde treffen die Pacers auf die Washington Wizards (4:1 gegen Chicago).


Oklahoma City Thunder (2) - Memphis Grizzlies (7)  ... 4:3

SPIEL 7: Thunder - Grizzlies 120:109 (61:58)

Oklahoma City entkommt dem Ausscheiden in der ersten Runde der NBA-Playoffs.

Das zweitbeste Team der Regular Season gewinnt Spiel 7 der überraschend spannenden Erstrunden-Serie gegen die Memphis Grizzlies zuhause mit 120:109.

Die Gäste müssen im entscheidenden Spiel mit Zach Randolph, der wegen eines Schlags gegen Steven Adams in der letzten Partie gesperrt ist, auf ihren besten Scorer vezichten.

Ende des ersten Viertels gelingt es den Grizzlies dennoch, mit einem 20:5-Lauf eine 34:23-Pausenführung herauszuspielen. In der Fortdauer der Partie haben sie Oklahoma Citys geballter Offensivstärke aber nichts entgegenzusetzen.

Marc Gasol (24 Punkte) und Mike Conley (20 Punkte, 9 Assists) halten Memphis  bis zur Halbzeit im Spiel - die Thunder führen nur mit 61:58.

Anschließend bauen die Gastgeber ihre Führung kontinuierlich aus. Russell Westbrook ist mit einem Triple-Double (27 Punkte, 16 Assists, 10 Rebounds) der Mann des Spiels, NBA-Topscorer Kevin Durant kommt auf 33 Zähler.

Spätestens Reggie Jacksons Dreier zum 120:98 macht 3:16 Minuten vor Ende der Partie alles klar.

In der zweiten Runde treffen die Thunder auf auf die Clippers.

Spiel Datum Heim Gast Ergebnis
1 Sa. 19. April Pacers HAWKS 93:101
2 Di. 22. April PACERS Hawks 101:85
3 Do. 24. April HAWKS Pacers 98:85
4 Sa. 26. April Hawks PACERS 88:91
5 Mo. 28. April Pacers HAWKS 97:107
6 Do. 1. Mai Hawks PACERS 88:95
7 Sa. 3. Mai PACERS Hawks 92:80


L.A. Clippers (3) - Golden State Warriors (6) ... 4:3

SPIEL 7: Clippers - Warriors 126:121 (56:64)

Die aufregende Woche der Clippers nimmt - zumindest sportlich - ein gutes Ende.

Die Mannschaft aus Los Angeles feiert einen 126:121-Heimsieg gegen die Golden State Warriors und gewinnt die Serie der ersten Playoff-Runde somit 4:3.

Superstar Blake Griffin ist mit 24 Punkten Topscorer der Gastgeber, Chris Paul (22 Punkte, 14 Assists) und DeAndre Jordan (15 Punkte, 18 Rebounds) verbuchen Double-Doubles.

Für die Clippers ist es in ihrer 38-jährigen Geschichte erst das dritte Mal, dass sie eine Playoff-Serie für sich entscheiden können.

Wie es mit der Franchise nach der lebenslagen Sperre von Eigentümer Donald Sterling (Rassismus-Skandal) weitergeht, ist indes noch unklar.

Die Clippers bekommen es nun mit Oklahoma City zu tun.

Spiel Datum Heim Gast Ergebnis
1 Sa. 19. April THUNDER Grizzlies 100:86
2 Mo. 21. April Thunder GRIZZLIES 105:111 OT
3 Do. 24. April GRIZZLIES Thunder 98:95 OT
4 Sa. 26. April Grizzlies THUNDER 89:92 OT
5 Di. 29. April Thunder GRIZZLIES 99:100 OT
6 Do. 1. Mai Grizzlies THUNDER 84:104
7 Sa. 3. Mai THUNDER Grizzlies 120:109
Spiel Datum Heim Gast Ergebnis
1 Sa. 19. April Clippers WARRIORS 105:109
2 Mo. 21. April CLIPPERS Warriors 138:98
3 Do. 24. April Warriors CLIPPERS 96:98
4 So. 27. April WARRIORS Clippers 118:97
5 Di. 29. April CLIPPERS Warriors 113:103
6 Do. 1. Mai WARRIORS Clippers 100:99
7 Sa. 3. Mai CLIPPERS Warriors 126:121
Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen