Clippers krönen Comeback - Sieg für Pacers

Aufmacherbild
 

Die Oklahoma City Thunder geben im vierten Spiel der Western Conference Semifinals gegen die Los Angeles Clippers einen sicher geglaubten Sieg aus der Hand und müssen das 2:2 in der "best-of-seven"-Serie hinnehmen.

Eine Aufholjagd legen indessen die Indiana Pacers hin, denen nach einem Auswärtserfolg in Washington nur noch ein Sieg zum Weiterkommen fehlt.

LAOLA1 fasst die Spiele für dich zusammen:


Oklahoma City Thunder (2) - L.A. Clippers (3) ... 2:2

SPIEL 4: Clippers - Thunder 101:99 (46:57)

Die Los Angeles Clippers stellen nach einem knappen 101:99-Erfolg gegen Oklahoma City im NBA Western Conference Semifinale auf 2:2.

Zunächst sieht es jedoch gar nicht danach aus, als könnten die Gastgeber die "best-of-seven"-Serie ausgleichen. Die Thunder überrollen die Clippers im ersten Spielabschnitt regelrecht.

Bevor jedoch ein Team überhaupt die ersten Punkte ans Score-Board heften kann, verpasst Thunder-Forward Serge Ibaka seinem Gegenspieler Blake Griffin einen Tiefschlag. Das scheint auch die übrigen Clippers-Akteure vorerst zu beeindrucken.

Griffin mit Foul-Problemen

Die Thunder führen schnell 15:3, wenig später 29:11 und nach dem ersten Viertel gar 31:15. Die Hausherren sind völlig von der Rolle und treffen keinen ihrer ersten sieben Versuche von jenseits der Dreier-Linie.

Superstar Chris Paul (23 Punkte, 10 Assists) bringt sein Team jedoch noch vor der Halbzeit kontinuierlich heran. Sieben Minuten vor der Pausen-Sirene steht es nur noch 33:39. 

Nach dem Seitenwechsel bauen die Thunder ihre Führung wieder aus und haben auf jeden kleineren Run der Clippers die passende Antwort. Russell Westbrook (27 Punkte, 6 Rebounds, 8 Assists) und Kevin Durant (40, 7, 3) füllen dabei den Statistik-Bogen.

Obwohl Forward Blake Griffin (25 Punkte, 9 Rebounds) bereits im dritten Viertel sein fünftes Foul aufgebrummt bekommt, geben sich die Gastgeber nicht geschlagen und kommen im Schluss-Abschnitt Schritt für Schritt näher heran.

Collison initiiert Comeback

Maßgeblichen Anteil an der Vollendung des Comebacks hat Backup-Point-Guard Darren Collison, der in den letzten drei Spiel-Minuten zehn seiner insgesamt 18 Punkte erzielt. Für die erstmalige Führung der Clippers zeigt sich jedoch Jamal Crawford verantwortlich, der 1:23 Minuten vor dem Ende per Dreier auf 97:95 stellt.

Den erstmaligen Rückstand können die Thunder, die das Schluss-Viertel mit 24:38 verlieren, nicht mehr kontern. Westbrook vergibt mit dem Ablauf der Spiel-Uhr noch einen Distanz-Wurf zum Sieg.

"Das kleine Lineup mit Jamal und Darren hat uns das Spiel gewonnen. Ich weiß nicht, ob wir diese Aufstellung schon einmal gespielt haben, aber sie hat uns das Spiel gewonnen", analysierte Clippers-Coach Doc Rivers.

Während sich Match-Winner Collison naturgemäß zufrieden zeigt, hadert MVP Durant mit der Niederlage. "Wir haben das Spiel aus der Hand gegeben und es verpasst, die Kontrolle über die Serie zu übernehmen."

Spiel fünf steigt in der Nacht auf Mittwoch in Oklahoma City.


Indiana Pacers (1) - Washington Wizards (5) ... 3:1

SPIEL 4: Wizards - Pacers 92:95 (55:38)

Für die Indiana Pacers rückt das Conference-Final im NBA-Osten näher.

Mit einem 95:92 bei den Washington Wizards gehen die Pacers in der "Best-of-7"-Serie mit 3:1 in Führung.

Allstar Paul George zeigt dabei eine herausragende Leistung, erzielt 39 Punkte und schafft zwölf Rebounds. Der 24-Jährige treibt sein Team nach einem 19-Punkte-Rückstand zu Beginn des dritten Viertels zum dritten Sieg in Folge. Center Roy Hibbert verbucht 17 Zähler.

Bei den Wizards gelingen Bradley Beal 20 Punkte.

Spiel

Datum

Heim

Gast

Ergebnis

1

Mo. 5. Mai

Thunder

CLIPPERS

105:122

2

Mi. 7. Mai

THUNDER

Clippers

112:101

3

Fr. 9. Mai

Clippers

THUNDER

112:118

4

So. 11. Mai

CLIPPERS

Thunder

101:99

5

Di. 13. Mai

Thunder

Clippers

6

Do. 15. Mai

Clippers

Thunder

*7

So. 18. Mai

Thunder

Clippers

Spiel

Datum

Heim

Gast

Ergebnis

1

Mo. 5. Mai

Pacers

WIZARDS

96:102

2

Mi. 7. Mai

PACERS

Wizards

86:82

3

Fr. 9. Mai

Wizards

PACERS

63:85

4

So. 11. Mai

Wizards

PACERS

92:95

5

Di. 13. Mai

Pacers

Wizards

*6

Do. 15. Mai

Wizards

Pacers

*7

So. 18. Mai

Pacers

Wizards

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen