Ein Jordan-Moment

Aufmacherbild
 

Spurs gewinnen Thriller, Rockets die Serie

Aufmacherbild
 

Sechs Jahre mussten die Fans in Houston warten, nun stehen die Rocketsendlich erstmals seit 2009 wieder in den Conference Semifinals der NBA.

James Harden führt sein Team in der Nacht auf Mittwoch mit 28 Punkten zu einem 103:94 gegen die Dallas Mavericks. Die Mavs laufen fast das ganze Spiel einem Rückstand hinterher und kommen nie entscheidend nahe. Die Erstrunden-Serie endet 4:1.

Nächster Gegner der Rockets ist der Sieger aus Spurs gegen L.A. Clippers.

Der Titelverteidiger aus San Antonio gewinnt auswärts 111:107 und stellt auf 3:2. Die im Vorfeld als spannendstes Duell im Westen beurteilte Serie wird den Erwartungen weiter gerecht.

In einem wahren Thriller ist ein offensives Goal-Tending von Jordan beim Stand von 107:108 vorentscheidend.

LAOLA1 fasst die beiden Spiele zusammen:


L.A. CLIPPERS (3) - SAN ANTONIO SPURS (6) 2:3

SPIEL 5: Clippers - Spurs 107:111 (54:53)

Die Serie zwischen Spurs und Clippers bleibt für ein Erstrunden-Duell weiterhin äußerst spektakulär und hochklassig. Kurz vor Ende des fünften Spiels kommen die Clips von einem 100:107-Rückstand zurück.

Beim Stand von 107:108 tanzt der Ball nach einem Wurf von Blake Griffin am Ring herum. DeAndre Jordan tippt ihn mit 4,3 Sekunden auf der Uhr in den Korb - allerdings, als er sich im Zylinder befindet. Statt einer Führung für die Gastgeber gibt es Ballbesitz Spurs.

Danny Green wird gefoult und vergibt den zweiten Freiwurf, doch Kawhi Leonard holt sich den Offensiv-Rebound und legt die Partie mit zwei Freiwürfen auf Eis.

Der Titelverteidiger hat nun in der Nacht auf Freitag in heimischer Halle die Chance, die Serie mit 4:2 zu beenden.

Spurs-Bank treffsicher

Die Clippers liegen in Spiel fünf zwar früh mit 14 Punkten in Führung, doch San Antonio kämpft sich schnell zurück.

Schlüssel ist die Bank: Die Spurs-Benchplayers scoren 48 Zähler, die der Clippers nur 17. Patty Mills ist besonders heiß und trifft all seine vier Dreipunkt-Versuche (13 Punkte), die Spurs-Bank zusammen 10 von 14.

Tim Duncan überragt mit 21 Zählern, elf Rebounds, vier Assists, drei Steals und einem wichtigen Block in der Schlussphase gegen Griffin. Kawhi Leonard steuert 18 Zähler bei, Manu Ginobili 14. Tiago Splitter bleibt angeschlagen und spielt nur neun Minuten.

Griffin führt die Clippers mit 30 Punkten, 14 Rebounds, sieben Assists, vier Steals und einem Block an. DeAndre Jordan kommt auf 21 (7/16 Freiwürfe) und 14 Rebounds, Chris Paul auf 19 und zehn Assists.


HOUSTON ROCKETS (2) - DALLAS MAVERICKS (7) 4:1

SPIEL 5: Rockets - Mavericks 103:94 (56:50)

Der Sieg in Spiel vier war doch nicht mehr als ein kurzes Aufflackern, die Dallas Mavericks sind draußen. Houston wird seiner Favoritenrolle gerecht und gewinnt erstmals seit sechs Jahren eine Playoff-Serie.

Die Mavs liegen nur im ersten Viertel in Führung, kommen aber mit einem 7:0-Run fünf Minuten vor Ende auf drei Punkte heran. Mann des Spiels wird in der Folge aber Terrence Jones, der zehn seiner 15 Punkte im Schlussviertel erzielt.

"Wir haben uns ein Grube gegraben, indem wir 0:3 in Rückstand geraten sind", resümiert Mavs-Center Tyson Chandler die Serie.

James Harden ist vor den Augen von Hakeem Olajuwon und Tracy McGrady mit 28 Zählern und acht Assists erneut Erfolgsgarant. Dwight Howard überzeugt mit 18 Punkten, 19 Rebounds, vier Steals und vier Blocks. Josh Smith kommt auf 20 Zähler.

Monta Ellis (25), Dirk Nowitzki (22, 13 Rebounds, aber nur 8/23 aus dem Feld) und Al-Farouq Aminu (14) führen Dallas an.

Spiel Datum Heim Gast Ergebnis
1 So. 19. April CLIPPERS Spurs 107:92
2 Mi. 22. April Clippers SPURS 107:111 OT
3 Fr. 24. April SPURS Clippers 100:73
4 So. 26. April Spurs CLIPPERS 105:114
5 Di. 28. April Clippers SPURS 107:111
6 Do. 30. April Spurs Clippers
*7 Sa. 2. Mai Clippers Spurs
Spiel Datum Heim Gast Ergebnis
1 Sa. 18. April ROCKETS Mavericks 118:108
2 Di. 21. April ROCKETS Mavericks 111:99
3 Fr. 24. April Mavericks ROCKETS 128:130
4 So. 26. April MAVERICKS Rockets 121:109
5 Di. 28. April ROCKETS Mavericks 103:94
Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen