Celtics verlieren Playoff-Vorspiel gegen Atlanta Hawks

Aufmacherbild
 

Die San Antonio Spurs vermasseln Kobe Bryant mit einem 121:97-Erfolg gegen die L.A. Lakers das Comeback nach sieben Spielen Abwesenheit aufgrund einer Schienbeinverletzung.

Damit bleiben die Spurs, bei denen Tim Duncan, Tony Parker und Manu Ginobili allesamt 20 Punkte erzielen, weiterhin an der Spitze der Western Conference.

Auch bei den New York Knicks kommt es zu einem Comeback.

Amare Stoudemire kehrt nach 13 Spielen (Rückenverletzung) zurück, die Knicks unterliegen jedoch Cleveland 90:98.

Mavericks mühen sich gegen Golden State

Die Boston Celtics unterliegen den Atlanta Hawks mit 92:97.

Joe Johnson ist mit 30 Punkten Topscorer auf Seiten der Hausherren.

Es war ein Probelauf für die Playoffs, wo die aktuell Viert- und Fünftplatzierten der Eastern Conference wohl aufeinandertreffen werden.

Die Dallas Mavericks setzen sich gegen die Golden State Warriors 104:94 durch.

Memphis und Oklahoma feiern Siege

Die Memphis Grizzlies geben sich mit 85:80 gegen die Charlotte Bobcats keine Blöße.

Oklahoma City Thunder feiert einen 103:92-Sieg gegen Sacramento.

Alle NBA-Spiele im Überblick:

Atlanta Hawks - Boston Celtics 97:92
Charlotte Bobcats - Memphis Grizzlies 80:85
Cleveland Cavaliers - New York Knicks 98:90
Dallas Mavericks - Golden State Warriors 104:94
San Antonio Spurs - Los Angeles Lakers 121:97
Sacramento Kings - Oklahoma City Thunder 92:103

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen