Yao Ming will Clippers kaufen

Aufmacherbild
 

Die Los Angeles Clippers könnten schon bald in die Hände eines ehemaligen NBA-Profis fallen. Wie "espn.com" berichtet, bereitet der Yao Ming ein Angebot zum Kauf der Franchise vor. Der Wert des Teams wird mit rund 450 Millionen Euro beziffert. Der 33-jährige Chinese, der in seiner Heimat die Shanghai Sharks besitzt, war von 2002 bis 2011 für die Houston Rockets aktiv. Der bisherige Besitzer Donald Sterling muss die Clippers aufgrund eines Rassismus-Skandals abgeben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen