Iguodala zu den Warriors

Aufmacherbild

Andre Iguodala verlässt die Denver Nuggets. Der Forward unterschreibt einen mit 48 Millionen US-Dollar dotierten Vierjahres-Vertrag bei den Golden State Warriors. Diese traden zuvor zwei ihrer teuersten Spieler zu den Utah Jazz, um Gehaltsspielraum für die Verpflichtung des Neuzugangs zu schaffen. So müssen Andris Biedrins, Richard Jefferson und Brandon Rush ihre Koffer packen. Auch die Erstrunden-Picks 2014 und 2017 wandern in den Mormonen-Staat. Die Jazz senden No-Name Kevin Murphy zurück.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen