Blutgerinnsel bei Varejao

Aufmacherbild

Für Cavaliers-Center Anderson Varejao ist die NBA-Saison beendet: Beim Top-Rebounder der Liga wurde ein Blutgerinnsel in der Lunge festgestellt. Der Brasilianer war am 10. Jänner wegen eines Muskelrisses im Oberschenkel operiert worden und hätte im März sein Comeback feiern sollen. Eine vollständige Genesung des 30-Jährigen wird erwartet, er muss aber zumindest drei Monate lang Blut verdünnende Medikamente einnehmen. Varejao kam in 25 Spielen im Schnitt auf 14,4 Rebounds und 14,1 Punkte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen